Advent, Advent und keiner rennt