News

Fit durch den Frühling – 5 goldene Regeln

Der Frühling ist offiziell eingeläutet, sogar die Temperaturen spielen endlich mit und die Osterschlemmerei ist verdaut – Zeit für Veränderungen!

“Sommerfigur wird im Winter gemacht.” zischen so manche böse Zungen. Aber, aber! Der Sommer ist noch eine Weile hin und was ist schon eine Sommerfigur? Deine ganz eigene Wohlfühlfigur und Wohlfühlstimmung entstehen jetzt! Starte mit uns frisch und munter in den Frühling. Blautal läuft! Die 5 goldenen Regeln helfen dir:

1. Überlege dir eigene Ziele – bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter!

Die Neujahrsvorsätze sind schon ein Weilchen her, nicht mehr ganz im Gedächtnis oder einfach im Eifer des Gefechts zu spontan ausgefallen? Kein Problem! Nimm dir doch jetzt Zeit und überlege dir, was du ab jetzt 2018 wirklich erreichen willst. Eine Reise zum Mittelpunkt der Erde, In 80 Tagen um die Welt oder doch Von der Erde zum Mond? Das mag vielleicht etwas utopisch sein, drum setze dir einfache sportliche Herausforderungen, die zu dir passen! Es muss nichts Weltbewegendes sein, es muss dir einfach nur gut tun.

Wie wäre es beispielsweise mit dem nächsten Einstein-Marathon am 23. September? Lauf doch mit! Einen Marathon läuft man natürlich nicht von heute auf morgen, aber fünf Monate Vorbereitung klingen doch nach einem spannenden, persönlichen Projekt. Vielleicht ist dir auch mehr nach einer neuen Sportart, etwas mehr Bewegung und Abwechslung im Alltag oder dem Fitnesskurs, den du dir seit Jahren vornimmst. Egal was es ist, jetzt ist die Zeit! Möge das Abenteuer beginnen.

2. Lass dir helfen – with a little help from my friends

Jeder Anfang ist schwer: Der innere Schweinehund muss besiegt werden, du weißt nicht genau, womit du beginnen sollst oder dir fehlen noch ein paar Teile in deiner Abenteurer-Ausrüstung? Wir helfen dir gern bei all deinen Fragen. Wir haben nicht nur einen, sondern gleich zwei Sportexperten in unseren Reihen! Besuche Intersport Wolf oder Decathlon und lasse dich deinen Zielen entsprechend ausführlich beraten. Wir sind uns sicher, mit ihrer Hilfe findest du das passende Equipment.

Du hast alles, was du brauchst? Dann schnappe dir Freunde und Familie zur Motivation und leg los. Schritt für Schritt, immer in deinem Tempo und du wirst sehen, wie schnell du die ersten Erfolge feiern kannst. Du hast Muskelkater oder ein paar Blasen vom Laufen? Schmerz adelt! Und wir haben sehr liebe Mitarbeiter in unserer Apotheke, die dir das ein oder andere Hilfsmittel zur Linderung empfehlen können – Hauptsache, du kommst an dein Ziel.

3. Genieße Gutes – ohne gutes Essen, ohne dich!

Frühling – das schreit doch nach Frische und das natürlich auch beim Essen! Und bei all der Bewegung darfst du nicht vergessen, Energie zu tanken. Nutze deine Abenteuerlust und deinen Bewegungshunger und probiere tolle neue und vor allem leckere Rezepte aus. Overnight-Oats mit frischen Früchten, Wildreis- und Wassermelonen-Salat, Süßkartoffel-Hummus mit frischem Gemüse und Rhabarber-Crumble. Klingt ziemlich gut, oder? Gesundes Essen muss nicht blöd sein, und ab und zu darf man sich natürlich etwas gönnen!

Diäten finden wir doof und Wohlfühlen geht anders. Hör doch einfach darauf, was du willst und koche drauf los.

Für mehr Inspiration kannst du bei Thalia neue Koch- und Backbücher entdecken oder dich genüsslich durch die internationale Küche in der Speiserei schlemmen. Von asiatischer bis türkischer Küche ist alles dabei, und dem Schokoladen-Begeisterten erfüllt Aleyda’s Choco Bar (fast) jeden Wunsch.

4. Frühlingserwachen – Belohne dich mit etwas Schönem

Wer sich so ins Zeug legt, muss auch belohnt werden! Überlege dir, was du dir in letzter Zeit besonders gewünscht hast und womit du dir selbst eine kleine Freude machen kannst. Ein schönes Kleid für die wärmeren Tage? Dieser eine Duft, um den du schon länger deine Bahnen ziehst? Ein bestimmtes Buch? Ein Kurztripp?

Egal was es ist, arbeite darauf hin und gönne es dir einfach mal so zwischendurch. Falls du noch Inspiration brauchst, kannst du uns gern im Blautal-Center besuchen. In unseren Fashion-Läden findest du bestimmt das Passende: Für die nächste Reise steht dir das Reisebüro sehr gerne beratend zur Seite und das ein oder andere Geschäft wird bestimmt in dir Wünsche wecken, von denen du bis dahin noch nichts wusstest!

5. Worauf wartest du noch? Lauf los!

Und verliere dabei nie den Spaß. Du machst das schließlich vor allem für dich. Hauptsache du fühlst dich fit, gesund und glücklich. Just do it! Jogge deine Lieblingsstrecke durch Ulm ab, entlang der Donau oder eine Runde durch den botanischen Garten.

Wenn du Lust auf Gesellschaft hast, komm doch vorbei und mach mit bei unserem 1. Familienlauftag im Blautal-Center. Bring am besten deine ganze Familie mit, denn in diesem Jahr gibt es sowohl für die Großen als auch für die Kleinen ein sportliches Programm.

Der 14. April 2018 steht ganz im Zeichen unserer “Blautal läuft!”-Aktion und bietet viele körperliche Herausforderungen beim ASC-Vorbereitungslauf, beim Hindernislauf für Kinder, beim High-Heel-Lauf und beim 1. Ulmer Spindelsprint. Alle weiteren Infos findest du hier: Blautal läuft!

Bis bald, wir freuen uns auf dich und nicht vergessen: Lauf Forrest, Lauf!

6.4.2018

Jetzt kommentieren

Kommentare