7.3.2020–1.11.2020

Ausstellung „Die Terrakottaarmee & das Vermächtnis des Ewigen Kaisers“

Verlängert bis 1. November

Mehr als 250 Exponate, darunter 150 Terrakottafiguren, Funde aus der Grabanlage und vieles mehr

Die Ausstellung "Die Terrakottaarmee & das Vermächtnis des Ewigen Kaisers" zog bereits seit 2002 über eine Million Besucher europaweit in ihren Bann. Jetzt erobert die friedlichste Armee der Welt am 7. März 2020 das Blautal-Center Ulm.

Die Terrakottaarmee gilt als die größte archäologische Entdeckung des 20. Jahrhunderts. In der Ausstellung zeigen wir rund 150 originalgetreue, meisterhafte Repliken der Figuren der berühmten Armee. Neben den 150 Repliken der Terrakottakrieger werden lebensechte Tierdarstellungen, Waffenrekonstruktionen, Rüstungen sowie Kleider der verschiedenen Kaiser-Dynastien zu sehen sein. Darüber hinaus werden Funde aus der Grabanlage von Qin Shi Huang Di ausgestellt, die in ihrer archäologischen sowie kunst- und kulturhistorischen Bedeutung äußerst faszinierend sind. Modelle, Filme, Bilder und weitere Figuren lassen euch tief in die Zeit des Ewigen Kaisers und die Geschichten des alten Chinas eintauchen.

Erlebt vom 7. März bis 1. November die außergewöhnliche Ausstellung und lasst euch von den Exponaten und ihrer Geschichte verzaubern.

Öffnungszeiten:

  • Montag: geschlossen
  • Dienstag: geschlossen
  • Mittwoch: 10:00–18:00 Uhr (letzter Einlass 17:00 Uhr)
  • Donnerstag: 10:00–18:00 Uhr (letzter Einlass 17:00 Uhr)
  • Freitag: 10:00–18:00 Uhr (letzter Einlass 17:00 Uhr)
  • Samstag: 10:00–18:00 Uhr (letzter Einlass 17:00 Uhr)
  • Sonntag: 10:00–18:00 Uhr (letzter Einlass 17:00 Uhr)

Tickets gibt es ab sofort hier oder auch direkt vor Ort an der Tageskasse.

Homepage und weitere Informationen unter www.terrakottaarmee.de

Bitte beachtet bei euren Besuch die strikten Hygiene- und Abstandsregeln.

24.7.2020